Kategorie: Oktober 2018 – Alles im Blick!

Foto: Thomas Roessler

PIONIERINNEN

ENTFÄLLT AUS TECHNISCHEN GRÜNDEN – Über neue Aufführungstermine informieren wir Sie rechtzeitig auf dieser Website und in den einschlägigen Medien!

Performativer Musik- und Theaterabend über mutige Mütter und Töchter

Fr 05.10. 19:30h + Sa 06.10. 19:30h
Karten: 15,– / 10,– Euro

Mit Gabriele Bernstein (Rezitation), Christiane Mandernach (Piano) und Selektivton

Weiterlesen
Foto: Tom Böttcher

METEORIT

Schauspiel von und mit Anna Schimrigk / Gastspiel

Fr 12.10. 19:30h
Karten: 15,– / 10,– Euro

Mit Anna Schimrigk (Text, Spiel undRegie)
Regieassistenz + Dramaturgie: Antonia Ruhl | Musik: Andreas Werner

„Immer die gleiche Leier. Woher weiß man denn überhaupt, wo Anfang und Ende. Und Mitte.“
Jahrhunderte alt ist die Geschichte und überaus grausam: Auf ihrem Sockel steht Elektra und erzählt von Mord, von Schändung, von Kannibalismus, von Inzest, von Blutbädern. Es ist die Geschichte des Atridengeschlechts, ihrer Familie. Und es ist eine Geschichte, die wieder und wieder erzählt wird, ein Mythos, der vielleicht überhaupt erst durch das Erzählt-Werden Bedeutung erlangt.

Weiterlesen

DIE WEISSE ROSE – LEBT!

Schauspiel von Günther Breden

Im Rahmen der Willi-Graf-Woche im TiV

PREMIERE
Schulvorstellungen täglich von Mo 15.10. — Fr 19.10.
(jeweilige Uhrzeit nach Absprache)

Sa 20.10. 19:30h
Karten: 12,– / 7,– Euro (5,– Euro bei den Schulvorstellungen)

Mit Aaron Noel Zachow und Leah Rosar (Schüler der Willi-Graf-Realschule)
Regie: Dieter Desgranges
Bühne: Florian Layes | Technik: Ruth Boguslawski

Eine Produktion des Theaters im Viertel-Studiotheater
Alle Rechte beim Verlag Hoffmann-Paul, Berlin
Mit freundlicher Unterstützung durch die Landeshauptstadt Saarbrücken

Zwei Schüler treffen sich, um ein Theaterstück zu proben. Sie wollen etwas gegen den spürbaren Rechtsruck an ihrer Schule tun, der im Zuge der Umbenennung der Schule in „Geschwister-Scholl-Schule“ spürbar geworden ist.

Weiterlesen

HOMMAGE AN WILLI GRAF

Im Rahmen der Willi-Graf-Woche im TiV

So 21.10. 17:00h
Karten: 12,– / 7,– Euro

Mit Bob Ziegenbalg (Rezitation) und Sigi Becker (Gesang, Gitarre)

Mit freundlicher Unterstützung durch die Landeshauptstadt Saarbrücken

Willi Graf wuchs in Saarbrücken auf und schloss sich als Medizinstudent der Münchner Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ an. Nach der Flugblattaktion am 08.02.1943 im Lichthof der Münchener Universität wurde er verhaftet, im April zum Tode verurteilt und im Oktober 1943, nach achtmonatiger Haft und zahllosen Verhören, von den Nationalsozialisten hingerichtet.

Weiterlesen
Foto: Sonja Ruf

NIKE, WENN SIE ZÖGERT …

In der Reihe „Sigi Becker präsentiert“

Sa 27.10. 19:30h
Karten: 12,– / 7,– Euro

Mit KH Heydecke (Rezitation), Johannes Schmitz (Gitarre) und Marius Buck (Drums)

Krieg, Zerstörung. Leid und Tod – das sind mächtige Sujets, die große Dichter zu allen Zeiten für ihr Schaffen genutzt haben.
Es geht an diesem Abend um Kunst, nicht primär um Politik. Trump, Putin und Konsorten kommen nicht vor; sie sind es nicht wert.

Weiterlesen
Zurück zum Seitenanfang