Kategorie: Dezember – Alles im Blick!

Foto: Andrea Zank

MACBETH

Frei-komisch nach Shakespeare
Gastspiel

So 01.12. 18:00
Karten: 15,– / 10,– Euro
Mit Bernd Lafrenz

Kaum zu glauben, auf der Bühne steht nur ein Mann, und dennoch: Er spielt Macbeth. Bernd Lafrenz vom „Theater König Alfons“ aus Freiburg bringt mit seiner Ein-Mann-Version des bekannten Shakespeare-Stückes transparentes Theater auf die Bühne, eine unterhaltsame und fesselnde Inszenierung zugleich.

Weiterlesen
Foto: pixabay

„FRAU SEIN“

unbeschreiblich weiblich
Eine MuTanTh-Produktion

Do 05.12. 19:30 + Fr 06.12.19:30
Karten: 15,– / 10,–

Mit Eva Lajko, Eliza Montes de Oca, Tara Rullik und Gabriele Bernstein

Drei Frauen wissen nicht weiter. Sie kennen sich nicht. Aber sie entschließen sich, eine Kur einzulegen, um dieser Grundfrage, was sie mit ihrer Weiblichkeit anfangen sollen auf den Grund zu gehen.

Weiterlesen
Foto: Barth

CARMEN

Gastspiel
Frei nach Merimee für eine Schauspielerin, eine Puppe und Videoclips

Und mit der Musik von Bizet

Sa 07.12.19:30
Karten: 15,– / 10,– Euro

Regie + Spiel: Sylvia Barth

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Carmen: Sie ist verliebt in ihn und wird geliebt von Don José. Aber warum muss diese Liebe so tragisch enden? Die Schauspielerin Sylvia Barth, eine Puppe und Videoclips erzählen dieses Drama auf ihre ganz eigene Weise, komisch, zugleich aber auch tragisch als eine wahre Opernfarce!

Weiterlesen
Foto: Kerstin Krämer

TWEETY & THE BAD BOYS

„Tweet and shout!“
Klasssiker & Raritäten

So 08.12. 17:00
Karten: 12,– / 7,– Euro

Mit Kerstin Krämer (Gesang, Saxofon), Steven Watchmaker (Gitarre), Franck Unterschemmann (Bass) und Dierk Bill (Schlagzeug)

Seit anno 1997 spielt die Saarbrücker Band mit weiblichem Singvogel Klassiker und Raritäten der 50er und 60er Jahre. Für ihre unverwechselbaren Adaptionen von Rock‘n‘Roll, Swinging Blues und Soul verzichten „Tweety & the Bad Boys“ auf technischen Schnickschnack und setzen lieber auf originelle Versionen und urige Sounds.

Weiterlesen
Foto: Ronald Spratte

TRUMAN CAPOTE: „JUST SPLENDID!“

Gastspiel in englischer Sprache
Eine theatrale Hommage von und mit Thomas Engel

Fr 13.12. 19:30
Karten: 15,– / 10,– Euro

Mit Thomas Engel

Fokussiert auf seinen letzten Abend in seiner New Yorker Wohnung beschreibt „Truman Capote: Just splendid!“ eine sehr persönliche Sicht auf sein Werk, sein Leben, seine Lieben, seine grandiosen Erfolge und sein extremes Scheitern.

Weiterlesen
Foto: Kerstin Krämer

„ICH HABE MEINE TANTE GESCHLACHTET!“

Lieder und Texte von Frank Wedekind

Sa 14.12. 19:30 + So 15.12. 17:00
Karten: 12,– / 7,– Euro

Mit Sigi Becker (Rezitation, Gesang und Gitarre)

Kerstin Krämer schrieb über die Premiere in der Saarbrücker Zeitung vom 04.November 2011:
„Bei Becker (…) begegnet man ihm als wortgewaltigem Lyriker und Liedermacher, der vor Witz, Poesie und Hintersinn nur so sprüht. Aus seinen Theaterstücken entlieh Becker die Überschriften der Kapitel, in die er den Abend unterteilte (…)“

Weiterlesen
Foto: Ralf Peter

BRUNNER & BARSCHECK

JAHRESRÜCKBLICK 2019
Keiner kommt davon …

Do 19.12. 19:30 + Sa 28.12. 19:30 + Mo 30.12. 19:30 + Sa 04.01. 19:30
Karten: 15,– / 10,– Euro

Mit Peter Tiefenbrunner und Barbara Scheck

Nach dreizehn Jahren „Jahresrückblick“ von brunner & barscheck haben die beiden nun ihr angestammtes Domzil verloren. Aber natürlich wird das die notorischen Lästerer nicht zum Verstummen bringen. Wo kämen wir denn da hin? – Ins Theater im Viertel! Denn dort wird in diesem Jahr der „Jahresrückblick 2019“ stattfinden.

Weiterlesen
Zurück zum Seitenanfang