Kategorie: Lesung – Alles im Blick!

Illustration: pixabay

KOL NIDRE

von Abraham Sutzkever
Lesung in der Reihe „Federmenschen“

Mi 16.10. 19:30
Karten: 8,– / 5,– Euro

Es lesen Ruth Boguslawski und Norbert Gutenberg

Abraham Sutzkever (jiddisch: Awrom Sutskewer) gilt als der bedeutendste jiddische Schriftsteller und wohl einer der größten Dichter des 20. Jahrhunderts überhaupt. Er hat das Jiddische auf eine vorher unerreichte Höhe gebracht und es durch vielfältige Neuschöpfungen bereichert.

Weiterlesen
Grafik: pixabay

AUSONIUS TRIFFT MARX

Szenische Lesung
von Friedrich Hatzenbühler

Fr 25.10. 19:30 + So 27.10. 17:00
Karten: 12,– / 7,– Euro

Mit Friedrich Hatzenbühler, Jürgen Krewer und Karl-Heinz Heydecke

Da hocken einige aus der „Ronde des Trois Pays“, einem Politstammtisch, in einer kleinen Brauerei zusammen und blödeln sich durch die aktuelle Politik. Aber eigentlich soll Friedrich was zum „Blauen Hirsch in der Großregion“ schreiben. Tipp: „Nimm doch einfach zwei Prominente aus Deiner Ecke und setz die zusammen an einen Bistrotisch …“

Weiterlesen

Primeurs zu Gast: „TOUT ÇA TOUT ÇA“

von Gwendoline Soublin
Szenische Lesung des deutsch-französischen Jugenclubs »Le Club«

Do 28.11. 18:00
EINTRITT FREI

Mit dem deutsch-französischen Jugenclub »Le Club«
Leitung: Corinna Popp

Logo des Festival Primeurs

Die junge Autorin Gwendoline Soublin war bei Primeurs 2018 mit ihrem Stück »Pig Boy 1986-2358« im Wettbewerb vertreten. Ihr Stück »Tout ca tout ca« geht der Frage nach, wie die Kriegs- und Ka­tas­tro­phen­meldungen unserer Zeit auf Kinder wirken.

Weiterlesen
Illustration: Jens Rusch/Wikipedia.de

ARNO SCHMIDT

„Gadir“ oder Erkenne Dich selbst
Aktionslesung

Fr 29.11. 19:30
Karten: 12,– / 7,– Euro

Mit Dietmar Blume (Rezitation und Spiel) und David Sick (Gitarre, Effekte)

Eine wahnwitzige Aktionslesung über die geistige Ausbeutung eines Jahrzehnte im Burgverließ eingesperrten Gelehrten! Erleben Sie die Mondvermessung 200 Jahre vor Christus, und die wahre Flucht der Philosophen im Geiste! Eine Revolution im Geiste, wo die Freiheit wieder zu Wort kommt und die Tat bindet!

Weiterlesen
Illustration: P. Scheerbart / Public Domain

DER ADORANT

Eine fantastische Reise mit Musik und Poesie in die Freiheit des Geistes
Aktionslesung

Sa 30.11. 19:30
Karten: 15,– / 10,– Euro

Rezitation: Dietmar Blume
Musik: Jürgen Krewer und Dietmar Oliver Kunzler

Mit einem heißen Ritt durch musikalische Genres und Kulturen werden die beiden Saarbrücker Gitarristen Jürgen Krewer und Dietmar Oliver Kunzler zusammen mit dem Regisseur und Schauspieler Dietmar Blume ein Konzert mit Texten und Bildprojektionen als Assoziation zum Mauerfall vor 30 Jahren geben.
Im Mittelpunkt der Lesung steht der Berliner Schriftsteller der „phantastischen Literatur“ Paul Scheerbart (1863-1915).

Weiterlesen
Illustration: Ruf

MALLOWS oder KATZENGRÜTZE

Sonja Rufs erster Kinderroman
Lesung

So 12.01. 17:00
Karten: 8,– / 5,– Euro / Kinder bis 14 Jahre frei

Mit Sonja Ruf, musikalisch begleitet von KH Heydecke

Als Jordan die teure Spezialglastür beim Bürgermeister Jotum kaputt macht, muss seine Mutter auf Reisen gehen, um Geld zu verdienen. Anfänglich genießen Jordan und seine Zwillingsschwester Chelsea das Alleinsein. Sie grillen Marsh-Mallows über der Nachttischkerze und erzählen sich gruselige Geschichten, aber bald vermissen sie die Mutter – und finden sie an einem Ort wieder, wo sie sie nie vermutet hätten …

Weiterlesen

„LID FUNM OJSGEHARGETN JIDISCHEN FOLK“

von Jizchak Katzenelson
und Wolf Biermanns Nachdichtung
„GROßER GESANG VOM AUSGEROTTETEN JÜDISCHEN VOLK“

Do 23.01. 19:30
Karten: 8,– / 5,– Euro

Es lesen Norbert Gutenberg und Ruth Boguslawski

Zu Beginn der 90er Jahre hat Wolf Biermann Jizchak Katzenelsons „Lid funm ojsgehargetn jidischen folk“ ins Deutsche übertragen, besser: er dichtete es nach als „Großer Gesang vom ausgerotteten jüdischen Volk“. Zum Internationalen Gedenktag an die Opfer des Holocaust am 27. Januar 2020 hören wir Ausschnitte aus beiden Werken, auf deutsch und jiddisch.

Weiterlesen
Zurück zum Seitenanfang