An fünf Tagen auch im TiV

LOOSTIK #5

Deutsch-französisches Festival für junges Publikum

Compagnie Gare Centrale (Schauspiel, Objekttheater, Musik), Compagnie l'Aéronef (Tanz zum Mitmachen), Der Mondmann (Animationsfilm von Stephan Schesch)
und der beliebte Treff „Chéz Loostik” mit Erzählstunden

unterschiedliche Anfangszeiten

Karten 10,– / 5,– (erm.)
3,50,– (Film)
+49 (0)681–501 1105
Online-Verkauf über Ticket Regional

Die Loostik-Eule
© loostik

Auch in diesem Jahr ist das grenz­über­schrei­tende Festival mit unterschiedlichen Pro­gramm­punk­ten und dem beliebten Treff Chéz Loostik zu Gast im TiV.

Nachfolgend das, was Groß und Klein an fünf Tagen bei uns am Landwehrplatz erwartet:

Mittwoch 11. Oktober
09:30 Uhr | 11:30 Uhr | 15:00 Uhr

Baby Macbeth
(Compagnie Gare Centrale)

Alter: ab 1 Jahr | Dauer: 25 Minuten | Sprache: Altenglisch, keine Sprachkenntnisse erforderlich

Programmbeschreibung auf der Loostik-Website

Samstag 14. Oktober
10:30 —12:30 Uhr

„Chéz Loostik”

10:30 Uhr: Erzählstunde
Alter: ab 6 Monaten | Dauer: 20 Minuten | Sprache: Deutsch und Französisch

Programmbeschreibung auf der Loostik-Website

Samstag 14. Oktober
16:30 Uhr

Le Superbal
(Compagnie l'Aéronef)

Tanz zum Mitmachen
Alter: ab 6 Jahren | Dauer: 60 Minuten | Sprache: Deutsch und Französisch

Programmbeschreibung auf der Loostik-Website

Sonntag 15. Oktober
10:30 —12:30 Uhr

„Chéz Loostik”

10:30 Uhr: Erzählstunde
Alter: ab 6 Monaten | Dauer: 20 Minuten | Sprache: Deutsch und Französisch

Programmbeschreibung auf der Loostik-Website

Sonntag 15. Oktober
16:30 Uhr

Der Mondmann
Animationsfilm von Stephan Schech

Nach einer Vorlage von Tomi Ungerer
Deutschland, Frankreich, Irland (2013)
Alter: ab 6 Jahren | Dauer: 92 Minuten | Sprache: Deutsch

Programmbeschreibung auf der Loostik-Website