Konzert

DAS LÄCHELN DER HYÄNE

Sigi Becker präsentiert seine aktuelle CD

Sigi Becker (Gitarre, Stimme), KH Heydecke (Gitarre, Violine und Mandoline) & Ruth Boguslawski, (Stimme)

Einlass 19:00 Uhr

Karten 12,– / 7,–
0681-390 46 02
karten@dastiv.de

© Kerstin Krämer

Nach der Premiere im November 2016 – nun die zweite Chance, das aktuelle Programm der neuen CD live im TiV zu genießen. Lieder und Texte aus Nähe und Ferne, Politisches und Privates, über Liebe und Widerstand in Zeiten rechter Restauration.

PRESSE

„Es gab in den letzten Jahren kaum eine linke Veranstaltung, keine Anti-Cattenom-Demo und kein traditionelles Treffen des politischen Liedes, bei dem Sigi Becker nicht aufgetreten wäre. Mit seinen Liedern, in denen er gekonntes Reimeschmieden mischt mit Melodien, die zeitlos sind.
Oft belächelt wegen der revolutionären Grundhaltung, gemocht wegen des engen Bezugs zum südfranzösischen Utopia […] und anerkannt für seine perfekten Brassensübersetzungen. Die rauchige Stimme erzählt von Kämpfen der Arbeiterklasse, vom Drachen des Kapitalismus, von Starbucks und Jérôme in Venasque – auch wenn sie oft verloren wirkte und belächelt wurde, ist sie damit auf erschreckende Weise aktuell. Sigi Becker […] erzählt […] vom ewigen Sich-Dagegen-Stellen in der Hoffnung auf eine bessere Welt. Und von der heilenden Wirkung des Südens und der Sprache. Nix für Zyniker.”
Gerd Heger, SR2 Online

Weitere Informationen

Website von Sigi Becker