Schauspiel

ZWEI NETTE KLEINE DAMEN AUF DEM WEG NACH NORDEN

Zeitweilig (auch) gesungene Komödie von Pierre Notte

Mit Gaby Bernstein und Barbara Scheck

Inszenierung: Ingo Fromm
Ausstattung: Judith Fecher
Musik: Alexander Wendt

Einlass 19:00 Uhr

Einlass 19:00 Uhr

Karten 15,– / 10,–
+49 (0)681–390 46 02
karten@dastiv.de

Szenenfoto
© Horst Ruhland

Die netten Damen sind wieder da! Nach einem Ausflug des Ensembles nach Bayern, führen sie uns von Neuem auf einen abenteuerlichen, absurd komischen, aber auch anrührender Roadtrip von Paris aus in den Norden Frankreichs zum Grab des Vaters, um die Asche ihrer Mutter dort beizusetzen.

Dabei bewegen sich die Schwestern nicht nur geographisch, sondern auch in ihrem Inneren fort. Die eigenwilligen und schrulligen Schwestern sind auf ihrer Reise mit der jeweils anderen und nicht zuletzt mit sich selbst konfrontiert.

Aus dem Zusammenspiel zweier starker Charaktere entspinnt sich eine abwechslungsreiche Komödie: mal leicht, mal unterhaltsam, mal bewegend – ganz so, wie die Chansons, die die Schwestern unterwegs singen – zur eigens für diese Inszenierung komponierten Musik von Alexander Wendt.