Konzert

SAVOY TRUFFLE – 20/50

Unchartable Pop
seit 20 Jahren und 50 Konzerten im TiV!

Mit Alain Neumann (Percussion), Awa Taban Shomal (Gesang), Frank J. Meyer (Drums), Kathrin Berger (Saxophon), Christoph Brill (Bass), Sigrid Münchgesang (Cello), Thom Berger (Gitarre), Zippo Zimmermann (Keyboards, Akkordeon) & Meike Degang (Theremin)

Nur noch Abendkasse!
Einlass 19:00 Uhr

Nur noch Abendkasse!
Einlass 19:00 Uhr

Nur noch Abendkasse!
Einlass 16:30 Uhr

Karten 12,– / 7,–
+49 (0)681–390 46 02
karten@dastiv.de

Bandfoto nach einem Konzert im TiV
SAVOY TRUFFLE 1998 | © Bernhard Gores

Am Donnerstag, 28. November 1998, spielte erstmalig die Saarbrücker Band „Savoy Truffle“ im Theater im Viertel (damals noch in der Nauwieser Straße): Sieben junge Leute, die in ungewöhnlicher Besetzung ihre ureigene Variante von Popmusik präsentierten – gleichzeitig eingängig wie anspruchsvoll und ohne stilistische Limits.

Publikum, Band und das Theaterteam waren so begeistert von dem Konzert, dass es zur jährlichen Tradition wurde – zunächst als Einzel-Event, dann aufgrund des Publikumszuspruchs als Konzertreihe. Am 12.,13 und 14. Januar 2018 wird nun doppelt gefeiert: das 50. Konzert im TiV und das 20jährige Jubiläum der Savoy-Truffle-Konzertreihe.

Zu einer Zeit, in der sich „Leistung wieder lohnen“ muss, in der bei Casting-Shows hoffnungsvolle Pop-Azubis „hart an sich arbeiten“, bilden Savoy Truffle den musikalischen Gegenentwurf – mit ihrer Lust am üppigen Soundgewand und am herrlich überflüssigen Detail; mit ihrer Weigerung, an der Karriere zu feilen und stattdessen unbeschwert von kommerziellen Zwängen ihrer Liebe zur Pop-Musik zu frönen.

Bandfoto nach einem Konzert im TiV
SAVOY TRUFFLE 2016 | © Katrin Reis

Variabel und gewandt, charmant und elegant loten Savoy Truffle die musikalischen Möglichkeiten zwischen hinreißenden Pop-Hymnen, coolen Latin-Grooves, urigen Folk-Einlagen und furiosen Indie-Rockern aus. Als Gastmusikerin hat die Band (wie bereits auf ihrer aktuellen CD „Live at Truetone Records“) die Thereministin Meike Degand eingeladen.

PRESSE

„Bunt, satt, herzzerreißend und schweißtreibend […] Langweilig wird es nie, wenn Savoy Truffle auf der Bühne alle Genregrenzen einreißen, um sie aufwendig komponiert und arrangiert zu dem zusammen zu setzen, was sie 'Unchartable Pop' nennen. […] Popmusik, die nicht seicht ist, sondern intelligent. Songs, die Tiefgang besitzen, aber nicht kopflastig wirken.“

(Saarbrücker Zeitung)

„Es groovt, es barmt, es reizt und es umarmt dich!“

(toffonline)

Weitere Informationen

Website von Savoy Truffle mit reichlich Songs und Videos
Die Band auf Facebook und bei Twitter