DER ADORANT

Eine fantastische Reise mit Musik und Poesie
in die Freiheit des Geistes

Aktionslesung
Sa 30.11. 19:30

Karten: 15,– / 10,– Euro

Rezitation: Dietmar Blume
Musik: Jürgen Krewer und Dietmar Oliver Kunzler


Mit einem heißen Ritt durch musikalische Genres und Kulturen werden die beiden Saarbrücker Gitarristen Jürgen Krewer und Dietmar Oliver Kunzler zusammen mit dem Regisseur und Schauspieler Dietmar Blume ein Konzert mit Texten und Bildprojektionen als Assoziation zum Mauerfall vor 30 Jahren geben.

Im Mittelpunkt der Lesung steht der Berliner Schriftsteller der „phantastischen Literatur“ Paul Scheerbart (1863-1915). Dieser begann 1885 das Studium der Philosophie und der Kunstgeschichte. Ab 1887 lebte er als Dichter in Berlin und versuchte, das Perpetuum mobile zu erfinden. 1892 gründete er den „Verlag deutscher Phantasten“. Zeitlebens war er in finanziellen Schwierigkeiten. Zu seinem Berliner Freundes- und Trinkerkreis gehörte auch Erich Mühsam, seine Ideen zum Theater beeinflussten den französischen Dichter Alfred Jarry.

Unter dem Motto „Grenzenlos – Brücken statt Mauern“ werden die beiden Gitarristen Jürgen Krewer und Dietmar Oliver Kunzler Lieder und Instrumentalstücke aus USA, Schweden, Irland, Brasilien, Argentinien und Chile aus den Bereichen Folklore, Pop und Jazz mit Gitarren, Stimme und Panflöte über Mauern hinweg präsentieren. Sie haben dabei keinerlei Berührungsängste mit unterschiedlichen musikalischen Stilen und fremden Dichtern.

Teile diese Veranstaltung in Deinem Netzwerk — Vielen Dank!