EIN WINTER UNTERM TISCH

Schauspiel von Roland Topor

Ein Stück mit dem Club akTiV
Fr 05.06. 19:30 + Sa 06.06. 19:30 + So 07.06. 17:00

Karten: 12,– / 7,– Euro

Mit dem Club „akTiV“
Regie: Eva Kammigan


„Wenn die illegalen Einwanderer wie Untermenschen behandelt werden, ist es doch normal, wenn sie unter den Tischen leben.
(Roland Topor)

Der Geflüchtete Dragomir hat unter dem Tisch von Florence Asyl erhalten, und für beide scheint das vollkommen normal zu sein. Weil sein Platz zu Füßen der schönen Übersetzerin ganz besondere Einblicke zulässt, entspinnt sich bald eine Liebesbeziehung zwischen den beiden. Doch schon beginnen die Freunde und Kollegen von Florence Anstoß an dem seltsamen Untermieter zu nehmen …

In zugespitzten, surrealen Bildern erhebt der Text künstlerisch Einspruch gegen das Elend von Heimatlosigkeit und Vertriebensein und der ständigen Bedrohung durch Entdecktwerden und Abschiebung.

Der Theaterclub „akTiV“ bringt die Groteske in einer offenen Spielsituation, bei der im Spannungsfeld zwischen szenischer Reduktion und der Kraft des Chorkörpers Spielszenen und rhythmisierte Chorpassagen einander Kontext geben.


Aufführungsrechte beim Verlag Felix Bloch Erben

Freundlich unterstützt durch das Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes und das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes

Teile diese Veranstaltung in Deinem Netzwerk — Vielen Dank!