… FREMD ZIEH‘ ICH WIEDER AUS

Schuberts Winterreise als szenischer Liederabend

Fr 10.01. 19:30

Karten: 12,– / 7,– Euro

Mit Ralf Peter (Tenor) und Thomas Layes (Klavier)


Es ist die Darstellung puren existentiellen Schmerzes. Schuberts Liederzyklus, einer der bekanntesten überhaupt, geht unter die Haut: Da wird der Zuschauer langsam zum Wegbegleiter eines tief Verletzten, der nach gescheiterter Liebe ohne Ziel und Hoffnung hinaus in die Winternacht zieht.
Ein durchaus politisches Statement – und versteckte Kritik an bestehenden gesellschaftlichen Verhältnissen. Damals wie heute.
Teile diese Veranstaltung in Deinem Netzwerk — Vielen Dank!