OLAF PRÄTZLICH: „Recital“

Klassische Gitarrenmusik aus Lateinamerika und Europa

So 02.06. 17:00h AUS TECHNISCHEN GRÜNDEN VORLÄUFIG ABGESAGT!

Karten: 15,- / 10,-

Mit Olaf Prätzlich (Gitarre)


„Mein Instrument ist für mich nicht Selbstzweck, sondern ein Medium, um musikalische Ideen näher zu bringen.“

Die unverwechselbare Handschrift von Olaf Prätzlich besticht durch Kantabilität und feinsinnige Registertechnik. Kennzeichen seines spannungsreichen Spiels sind rhythmische Verve und ausdrucksvolle Gestaltung. Aus einer Konzertkritik der Saarbrücker Zeitung: „Prätzlichs auf bewundernswert krafvollem Gitarrenklang fußender intensiver Ausdruck ließ die zahlreichen technischen Klippen vergessen – man hörte einfach nur faszinierende Musik.“

Olaf Prätzlich studierte Gitarre in Saarbrücken, Köln und Paris und besuchte Meisterkurse bei Abel Carlevaro, Alirio Diaz und Javier Quevedo. Er spielte spanische und venezolanische Musik ein und zeichnete englische und mexikanischeWerke des 20. Jahrhunderts für den Saarländischen Rundfunk auf.
Als Interpret und Bearbeiter nahm er sich jiddischer, hebräischer und ladinischer Lieder an. Konzerttourneen führten ihn bis nach Argentinien. An der Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken ist er als Gitarrendozent tätig.

Mehr Info unter www.praetzlich.de/olaf/

Teile diese Veranstaltung in Deinem Netzwerk — Vielen Dank!