SAVOY TRUFFLE

Unchartable Pop

Fr 18.01. 20:00h + Sa 19.01. 19:30h + So 20.01. 17:00h

Karten: 12,– / 7,– Euro

Mit Alain Neumann (Percussion), Awa Taban Shomal (Gesang), Frank J. Meyer (Drums), Kathrin Berger (Saxophon, Querflöte), Christoph Brill (Bass), Sigrid Münchgesang (Cello), Thom Berger (Gitarre), Zippo Zimmermann (Keyboards, Gitarre, Gesang)


Zu einer Zeit, in der sich „Leistung wieder lohnen“ muss, in der bei ­Casting-Shows hoffnungsvolle Pop-Azubis „hart an sich arbeiten“, bilden ­Savoy Truffle den musikalischen Gegenentwurf – mit ihrer Lust am üppigen Soundgewand und am herrlich überflüssigen Detail, mit ihrer Weigerung, an der Karriere zu feilen und stattdessen unbeschwert von kommerziellen Zwängen ihrer Liebe zur Pop-Musik zu frönen.

Variabel und gewandt, charmant und elegant loten Savoy Truffle die musikalischen Möglichkeiten zwischen hinreißenden Pop-Hymnen, coolen ­Latin-Grooves, urigen Folk-Einlagen und furiosen Indie-Rockern aus.

Als Gastmusikerin hat die Band (wie bereits auf ihrem aktuellen Album „Live at Truetone Records“) die Thereministin Meike Degand eingeladen.

PRESSE:

„Langweilig wird es nie, wenn Savoy Truffle auf der Bühne alle Genregrenzen einreißen, um sie aufwendig komponiert und arrangiert zu dem zusammen zu setzen, was sie ‚Unchartable Pop‘ nennen. […] Popmusik, die nicht seicht ist, sondern intelligent. Songs, die Tiefgang besitzen, aber nicht kopflastig wirken. […] Bunt, satt, herzzerreißend und schweißtreibend.“
(Saarbrücker Zeitung)

Teile diese Veranstaltung in Deinem Netzwerk — Vielen Dank!