„SO GROSS WIE DAS SAARLAND“

Bilderbogen unserer Laster und des Glücks
Dazu brauchen wir AUCH IHRE GESCHICHTE!

Einsendungen möglich ab sofort!

Verantwortliche: Jutta Roth, Dr. Robert Karge – Dramaturgie und literarische Zuarbeit


Illustration
Fotomontage: Christoph Spanier

„SO GROSS WIE DAS SAARLAND“ wird ein Theaterstück oder mehrere Stücke mit Ihren wahren Geschichten, aus Ihrem Leben, aus der Politik und Kultur – in Planung für die aktuelle Spielzeit 2019/20 im TiV.Wir, das TiV, inszenieren darin Ihre Geschichten. Senden Sie uns, wenn Sie wollen auch anonym, Ihre besonderen Erlebnisse und Abenteuer zu: das Einfache, das für Sie besonders ist, den größten Glücksmoment, den eskalierten Streit mit dem Nachbarn, nicht bekannte Geheimnisse von unglaublichen Augenblicken – kurz alles, von unbekannten Straftaten bis zu den schönsten Momenten und Erinnerungen, in schlaglichtartigen Texten oder kurzen Szenen und Dialogen oder Ähnlichem, die wir zu einem saarländischen Bilderbogen dramaturgisch arrangieren und künstlerisch auf die Bühne bringen werdenReichen auch Sie Ihre Geschichte per Post oder persönlich ein im
Theater im Viertel, Landwehrplatz 2, 66111 Saarbrücken oder per E-Mail an  Dr. Robert Karge.

Aus den ersten zugesendeten Geschichten entstand das Theaterstück „Kampf der Frauen“. Die Wiederaufnahme dieser Inszenierung sehen Sie vom 06. bis 09. September auf unserer Bühne.

Teile diese Veranstaltung in Deinem Netzwerk — Vielen Dank!
Zurück zum Seitenanfang