Über uns

Mit seiner Ausrichtung ist das TiV zu einem Kristallisationspunkt der Freien Theater- und Musikszene im Saarland geworden. Neben professionellen Künstlern aus dem hiesigen Raum sowie aus ganz Deutschland (und darüber hinaus!) sind im TiV zum Beispiel regelmäßig auch studentische Theatergruppen mit experimenteller oder literarischer Ausrichtung zu Gast. Ihnen bietet sich hier die Möglichkeit, ohne Zeit- und Aufführungsdruck zu proben und sich dann einem Publikum zu präsentieren. Es gibt dabei weder inhaltliche noch formale Vorgaben für die jeweiligen Gruppen, wobei der Schwerpunkt aber hauptsächlich auf experimentellem Theater liegt und spartenübergreifende Darbietungen ebenfalls unterstützt werden.

Das TiV agiert nicht ausschließlich als Veranstalter, sondern realisiert nach Möglichkeit ein bis zwei Eigenproduktionen im Jahr und führt selbst oder in Kooperation mit anderen Institutionen und Gruppen Projekte durch, die sich mit speziellen Themen in künstlerischer Form auseinander setzen. Gleichfalls gehören Kooperationen mit anderen Bühnen und Institutionen zum TiV-Alltag und/oder es wird diesen der Raum zur Verfügung gestellt.

Dem TiV ist es ein Anliegen, in seinem Angebot dem Inhaltlichen den Vorzug zu geben und nicht dem unbedingten kommerziellen Interesse. Ein Augenmerk liegt darauf, im Programm auch Minderheiten anzusprechen, um Zeichen zu setzen und das Publikum dafür zu sensibilisieren, dass ein kultureller Austausch eine gute Voraussetzung zur Völkerverständigung ist und Grundlage für ein gutes Miteinander sein kann.

Zurück zum Seitenanfang